079 423 40 63

Schattensimulationen

Simulation eines Schattenverlaufs

Der Kunde wollte vor dem Neubau wissen, wie er die Beschattung auf der Terrasse auslegen soll. Ziel war eine maximale Beschattung in den Monaten Juni-August.
Im Film sieht man welche Beschattung man zu welchem Zeitraum wählen sollte, damit alle am Tisch in den Sommermonaten im Schatten sitzen. Knifflig wird es, wenn die Sonne gegen Ende Sommer flacher wird, deshalb habe ich nebst dem Juli auch den September zum Vergleich gewählt (1.7. und 1.9.)

Ein weiteres Beispiel (Idee des Kunden, Beschattung ist noch nicht optimiert)

Schattenverlauf der angrenzenden Gebäude auf meinem Grundstück

Bevor man ein Grundstück kauft wäre es interessant zu wissen welchen Einfluss die angrenzenden Gebäude auf die Sonnenbescheindauer haben. Dies ist auch spannend zu erfahren, wenn ein Gebäude neben seinem jetzigen Standort errichtet werden soll.

Im Beispiel ging es darum herauszufinden wann das geplante Gebäude zuoberst in der Mitte einen Schatten auf das rote Grundstück wirft, sprich ob es überhaupt einen relevanten Einfluss auf die Lebensqualität haben kann. Das Beispiel zeigt, dass dieses erst im Oktober am Abend einen Einfluss hat. Das bereits bestehende gelbe Fabrik-Gebäude oben links hat einen grösseren Einfluss auf den Schattenverlauf als das neu geplante zuoberst.